22 August, 2019

Time to write the next chapter

Was haben Mondo Duplantis, Sydney McLaughlin und Mujinga Kambundji gemeinsam? Sie sind jung, sie sind erfolgreich, sie sind die Zukunft der Leichtathletik und sie starten nächste Woche bei Weltklasse Zürich!

Seit 91 Jahren schreibt das Meeting im Letzigrund eine Geschichte voller Höhepunkte, voller Magic Moments. Nun schreiben junge Stars die nächsten Kapitel dieser Erfolgsgeschichte. Erlebe drei Leichathletik-Grössen so persönlich wie noch nie - in unserer neuen Video-Serie "Time to write the next chapter". Auf unserem YouTube-Kanal je eine Dokumentation über Mondo Duplantis, Sydney McLaughlin und Mujinga Kambundji.

Sydney McLaughlin

400m Hürden - U20 Weltrekordlerin

Seit Anfang August erst 20 Jahre jung, dennoch bereits absolute Weltspitze. Bereits im Alter von 16 Jahren startete die US-Amerikanerin bei den Olympischen Spielen und lief im Nachwuchsbereich nahezu ohne Konkurrenz an der Spitze. Nun ist sie ganz oben angekommen. Experten trauen ihr sogar den Weltrekord zu.

Mondo Duplantis

Stabhochsprung - Europameister

Als Sohn eines ehemaligen Weltklasse-Stabhochspringers wuchs Mondo mit einer eigenen Stabhochsprung-Anlage in seinem Garten auf. Früh war Stabhochsprung ein ganz normaler Bestandteil seines Alltags. Wohin ihn das führte? Zu mehreren Weltrekorden im Nachwuchsbereich und mit nur 18 Jahren zum ersten grossen Titel: Europameister 2018. Und das sollen nur erste Zwischenstationen auf seinem Erfolgsweg bleiben.

Mujinga Kambundji

Sprint - Schweizer Rekordlerin 100m

Mujinga Kambundji ist die schnellste Frau der Schweiz. Alles dreht sich um Schnelligkeit. Zumindest in ihrem Sportlerleben. Doch wie tickt Mujinga privat? Was zeichnet sie aus? Und wie wurde sie zum Sprintstar? In unserer Dokumentation nimmt sie uns mit zu den Anfängen und gibt persönliche Einblicke, wie sie bisher noch nie zu sehen waren.