09 August, 2019

Flugshow der Superlative bei Weltklasse Zürich im Hauptbahnhof

Mit einer einzigartigen Event-Inszenierung und Sport auf allerhöchstem Niveau begeistert Weltklasse Zürich ein breites Publikum am Mittwoch, 28. August 2019. Mittendrin: Die besten Stabhochspringerinnen der Welt. Stehplätze sind gratis und ohne Ticket zugänglich.

 

Fünf der zehn besten Stabhochspringerinnen haben sich für Weltklasse Zürich im Hauptbahnhof angekündigt. Olympiasiegerin Katerina Stefanidi, Hallen-Weltmeisterin Sandi Morris, Hallen-Europameisterin Anzhelika Sidorova, Ex-Weltmeisterin Yarisley Silva und die Olympia-Dritte Eliza McCartney - sie alle sind am 28. August in der Bahnhofshalle dabei.

Mit der Schweizer Rekordhalterin Nicole Büchler und U23-Europameisterin Angelica Moser heben zudem zwei Lokalheldinnen ab. Mit Holly Bradshaw kehrt die Siegerin von 2016 zurück. Robeilys Peinado kommt als WM-Dritte nach Zürich. Katie Nageotte will nach ihrem dritten Platz 2017 mehr. Sie alle zählen zur Stabhochsprung-Weltklasse und garantieren aussergewöhnliche Leistungen.

Gratis Stehplätze

Am Vorabend von Weltklasse Zürich bekommt die Zürcher Bevölkerung erneut den Spirit der Leichtathletik zu spüren. Seit 2015 geht Weltklasse Zürich mit Höhenflügen im Zürcher Hauptbahnhof raus aus dem legendären Stadion Letzigrund. Sportfans wie Passanten sammeln sich an der eigens aufgestellten Arena und entdecken die Leichtathletik von einer völlig neuen Seite. Neben der bereits ausverkauften Sitzplatztribüne bietet die Bahnhofshalle tausenden Zuschauern gratis Stehplätze. Ab 17 Uhr ist das Warm-Up der Spitzensportlerinnen zu sehen, der Wettkampf beginnt um 18:30 Uhr.