14 März, 2019

50 Tage bis zum Saisonstart

In wenigen Wochen geht die IAAF Diamond League in ihre zehnte Saison. Erneut ist Weltklasse Zürich Final der bedeutungsvollsten Leichtathletik-Serie. In 16 Finaldisziplinen kämpft die Weltelite der Leichtathletik um Sieg, Ruhm und die begehrte Diamond Trophy.

Doha ist am 3. Mai erste Station der Diamond League Tour – dort also, wo dann Ende September auch die Weltmeisterschaften stattfinden werden. Am 5. Juli macht der Leichtathletik-Tross ein erstes Mal in der Schweiz halt. Dann findet die Athletissima in Lausanne auf der #RoadToTheFinal statt. An insgesamt 12 Meetings mit jeweils unterschiedlichem Disziplinenangebot müssen die Athletinnen und Athleten auch dieses Jahr Punkte sammeln, um sich für den Final in Zürich oder jenen in Brüssel zu qualifizieren. Im Kampf um die Diamond Trophy sind die gesammelten Punkte jedoch nicht relevant. Es zählt nur der Sieg beim Final - Spannung garantiert!

Das wollen Sie nicht verpassen?

Der öffentliche Ticketverkauf startet am14. Mai. Weltklasse Zürich Friends können sich ihren Platz bereits eine Woche zuvor im exklusiven Vorverkauf sichern. Die Anmeldung ist hier kostenlos bis zum 15. April möglich.

Die 16 Diamond-League-Disziplinen bei Weltklasse Zürich 2019

MännerFrauen
100m200m
800m400m
5000m1500m
400m Hürden400m Hürden
Hochsprung3000m Steeple
StabhochsprungDreisprung
WeitsprungKugelstossen
SpeerwerfenSpeerwerfen

Das sind die Events der IAAF Diamond League 2019:

3. Mai 2019 - Doha (Katar)
18. Mai 2019 - Shanghai (China)
30. Mai 2019 - Stockholm (Schweden)
6. Juni 2019 - Rom (Italien)
13. Juni 2019 - Oslo (Norwegen)
16. Juni 2019 - Rabat (Marokko)
30. Juni 2019 - Eugene / Stanford (USA)
5. Juli 2019 - Athletissima Lausanne
13. Juli 2019 - Monaco (Monaco)
20./21. Juli 2019 - London (England)
18. Juli 2019 Birmingham (England)
24. August 2019 - Paris (Frankreich)
29. August 2019 - Weltklasse Zürich
6. September 2019 - Brüssel (Belgien)

Übrigens: Auch unser beliebter Event am Meetingvorabend wird 2019 erneut für Aufsehen sorgen. Am Mittwoch, 28. August, heben die besten Stabhochspringerinnen der Welt bei Weltklasse Zürich im Hauptbahnhof ab. Der Verkauf von Tribünentickets startet zeitgleich mit dem Ticketing für Weltklasse Zürich, Stehplätze sind erneut ohne Ticket und kostenlos zugänglich.